Das Einreichen von Bewerbungen für diese Stelle ist derzeit leider nicht möglich. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Controller:in (Referent:in) (m/w/d)

Befristet, Vollzeit · Bonn

Wen suchen wir?
Zur Umsetzung unserer Arbeit suchen wir mit einem Beschäftigungsumfang von 40 Wochenstunden als Elternzeitvertretung zum ​nächstmöglichen Termin vorerst befristet für 1 Jahr eine:n Controller:in (Referent:in).
Ziel der Stelle
In dieser Rolle sind Sie für die finanzadministrative Beratung und Unterstützung der am Project-Management-Cycle beteiligten Referent:innen, unserer Länderbüros und Partner in den Projektländern zuständig. Sie verantworten in einem dynamischen Team das Controlling der (öffentlich und privat finanzierten) Projekte von CARE Deutschland und stellen damit eine gute Projektsteuerung und -finanzplanung sicher. Zudem gehört die qualitativ hochwertige und zeitgerechte Finanzberichterstattung an öffentliche und private Geber zu Ihren Aufgaben.
Ihre Aufgaben
  • Prüfung und Freigabe von Projektbudgets, Verträgen und Finanzberichten im Hinblick auf Zuwendungsgeberregularien und Risikominimierung 
  • Vorbereitung und Begleitung von Audits, 
  • Burn-Rate-Kontrolle mit Hilfe des ERP-Systems 
  • Buchhalterische Abstimmung der Projekte im Rahmen des Jahresabschlusses
  • Kompetenz zur Übernahme von Aufgaben im Rahmen interner und externer rechtlicher Beratung von Vorteil
Ihr Profil / Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium in relevantem Fach (Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Finanzwesen o.ä.),
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit guten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sowie Kenntnisse im Finanzmanagement und im Vertragsrecht,
  • Kenntnisse im Projektmanagement sowie in Geberregularien deutscher und europäischer Zuwendungsgeber,
  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert (Französisch, Spanisch),
  • Sicherer EDV-Umgang (MS Office), 
  • Sehr gutes Organisationsvermögen und strukturierte Arbeitsweise,
  • Flexible, belastbare, teamfähige und lösungsorientierte Persönlichkeit mit hoher Entscheidungskompetenz.
Warum wir?
Als internationale Organisation unterstützen wir ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir freuen uns daher über jede Bewerbung – unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Familienstand und politischer Einstellung. Wir wünschen uns eine Kollegin oder einen Kollegen mit einer hohen Motivation und damit verbundenem Engagement für die Ziele von CARE Deutschland. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit vielen Sozialleistungen in einem dynamischen Team.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button ‘Jetzt bewerben‘ mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben an CARE Deutschland e.V., z.H. Frau Michaela Moning, Lebenslauf möglichst mit Lichtbild und Zeugnissen)
Über uns
CARE Deutschland e.V. steht für eine lange Tradition der Hilfe und Partnerschaft, die mit dem CARE-Paket begann. Wir sind Teil des Netzwerkes von CARE International und arbeiten weltweit gemeinsam mit Partnern daran, Not zu lindern, Entwicklungschancen zu schaffen und die Würde aller Menschen zu sichern. Besonders am Herzen liegt uns dabei die Beteiligung von Frauen und Mädchen. CARE ist überparteilich, konfessionslos und dem humanitären Mandat verpflichtet.

Wir freuen uns auf Sie!
Wir freuen uns über Ihr Interesse an CARE Deutschland e.V.! Bitte füllen Sie das folgende Formular aus. Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Upload Ihrer Daten haben, wenden Sie sich gerne per Email an bewerbung@care.de.

Bitte laden Sie uns Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben und aktuelle Zeugnisse hoch (insgesamt max. 20 MB).

Klicken Sie, um mehrere Dateien auszuwählen, oder verwenden Sie Drag & Drop
Klicken Sie, um mehrere Dateien auszuwählen, oder verwenden Sie Drag & Drop

Dokument wird hochgeladen. Bitte warten Sie.